Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz 11/2020 (23.02.2020)

Einsatz: Feuer Groß Y, Itzstedt, Seeweg

 

Alarmierung: 09:48 Uhr

 

Lage: Aus ungeklärter Ursache kam es in einem Einfamilienhaus zu einem Feuer. Beim Eintreffen 

der ersten Kräfte stand das Erdgeschoss bereits im Vollbrand und die Flammen haben sich in das

Obergeschoss ausgebreitet. Die in der ersten Meldung befürchteten Personen im Gebäude haben 

sich glücklicherweise nicht bestätigt. Auf Grund der Brandintensität war ein Innenangriff nicht mehr

möglich. Drei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus

gebracht.
Um den hohen Bedarf an Atemschutzgeräteträgern zu decken, wurde due FF Sülfeld im Verlauf des

Einsatzes nach alarmiert.

 

Maßnahmen: Wir unterstützten bei der Brandbekämpfung unter PA und bauten eine

Wasserversorgung vom Itzstedter See zur Einsatzstelle auf.

 

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68034/4527739

 

Eingesetzte Kräfte: FF Oering, FF Itzstedt, FF Nahe, FF Kayhude, FF Sülfeld, 3x RTW, 1x NEF, LNA,

OrgL RD, Wechsellader KFV, POL, Kripo

 

Einsatzende: 12:21 Uhr

 

41