Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz 16/2019 (15.06.2019)

Einsatz: Feu Gr , Oering, Immenhagen

 

Alarmierung: 23:59Uhr

 

Lage: Aus bisher unbekannter Ursache kam es zu einen Brand in einer an einem Einfamilienhaus

angebauten Garage. Als die ersten Feuerwehrkräfte eintrafen, hatten sich die Flammen bereits auf

zwei Seiten in die Dachkästen ausgebreitet. Personen befanden sich zu dem Zeitpunkt nicht mehr 

im Gebäude, ein kleiner Hund wurde allerdings noch vermisst.
 

Maßnahmen: Es wurde sofort eine Wasserversorgung aufgebaut und ein massiver Löschangriff

unter Atemschutz begonnen. Das Feuer in der Garage war so recht schnell unter Kontrolle und 

gelöscht. Probleme machte die Ausbreitung in die Unterschläge. Hier mussten die Dachkästen

mit Brechwerkzeug geöffnet werden. Um den Brandverlauf zu kontrollieren, wurde das Dach von

Aussen und das Dachgeschoss von Innen mit Wärmebildkameras ständig kontrolliert. Im Zuge

der Löscharbeiten musste die Dachhaut mittels Rettungssägen an mehreren Stellen geöffnet

werden. Auch der vermisste Hund wurde im Haus gefunden und konnte den Besitzern wohlbehalten

übergeben werden.

 

Eingesetzte Kräfte: FF Oering, FF Seth, FF Itzstedt, FF Sievershütten, FF Kaltenkirchen, FF Wilstedt,

NEF, TEL-RD, RTW, WLF Kreis, POL, Kripo

 

1

2

3

4